Das ABC des SDNs - Mehr Transparenz für Ihr hybrides Netzwerk

Der Bedarf an robusten Netzwerken steigt, je mehr Unternehmen Anwendungen möglichst agil bereitstellen wollen. Dies hat zur zunehmenden Einführung von softwaredefinierten Netzwerk-Lösungen (SDN) geführt - und damit auch zur Weiterentwicklung von Rechenzentrumsarchitekturen.

Die Herausforderung für IT-Teams heute liegt darin, dass sie diese neue Architektur verstehen und gemeinsam mit dem "legacy" Netzwerk, mit dem sie verbunden ist, effektiv verwalten müssen. Mangelt es allerdings an wichtigen Tools, ist das Management von sich weiterentwickelnden, heterogenen Netzwerk stark erschwert.

In diesem Whitepaper lernen Sie über:

  • Vorteile von SDN – sowohl aus geschäftlicher als auch aus operativer Sicht
  • Herausforderungen bei der Einführung von SDN in ein traditionelles Netzwerk und
  • Kompromisse, die IT-Teams im Zusammenhang mit SDN-Implementierung eingehen sollen