Zurück

Troubleshooting im IT-Netz

 

Die Problemdiagnose im Netzwerk setzt voraus, dass aktuelle und vergangene Leistungsdaten bekannt sind, damit Netzwerkingenieure wissen, wo sie mit der Diagnose beginnen müssen. Mit NetBrain kann dies automatisiert werden.

Automatisieren von Diagnosen mit Runbooks

Mit einem ausführbaren Runbook erhalten Sie einen praktischen „Leitfaden“ für den Ablauf von Problemdiagnosen. Jeder Schritt des Workflows ist automatisiert. Die Ergebnisse werden im Runbook gespeichert, um später überprüft und mit anderen geteilt zu werden.

Überwachen der Netzwerkleistung

Der Overall Health Monitor analysiert die Leistung auf Geräteebene (Prozessor und Arbeitsspeicherauslastung) und auf Schnittstellenebene (Verzögerung, Bandbreitennutzung).

Anzeigen der Änderungshistorie

Rund 50 % aller Netzwerkausfälle lassen sich auf Änderungen zurückführen. Mit NetBrain können Teams neueste Änderungen einfacher auf dem Netzwerkplan abbilden.

Detailanzeige mit Automatisierung

Jedes Problem kann zahlreiche mögliche Ursachen haben. Mit Runbooks lässt sich praktisch jede Art von Diagnose automatisieren.

Ähnlicher Inhalt

Video

So automatisieren Sie Ihren Netzwerkbetrieb

Mehr lesen