KRITIS… ISO 27001… BaFin… DSGVO… SOX… PCI… HIPAA… 

Newsletter November 2019

KRITIS… ISO 27001… BaFin… DSGVO… SOX… PCI… HIPAA… Macht eine dieser Regulierungen Ihren Alltag schwerer?

Am Thema Compliance-Management kommt kein Unternehmen mehr vorbei. Das Nicht-Einhalten von Gesetzen, Normen und Standards bringt wirtschaftliche Nachteile mit sich mit und schadet Ihrem Image, wodurch Sie womöglich Kunden und Partner verlieren.

Dieser November-Newsletter widmet sich dem Thema „Compliance“. Unser Ziel ist Ihnen zeigen zu können, dass mit richtig automatisierten Prozessen alle IT-Regularien unterstützt werden können. Nutzen Sie die Möglichkeit – lesen Sie unsere Whitepaper, nehmen Sie an unserem Compliance-Webinar teil oder schauen Sie sich das Interview mit unserem Kunden Stadtwerke Saarbrücken an, der sich Compliance-Herausforderungen stellt und seine Erfahrung mit uns teilt.

WHITEPAPER

KRITIS: Mehr Netzwerksicherheit für Kritische Infrastrukturen

In dem vorliegenden Whitepaper wollen wir „Best Practices“ aufführen, wie Netzwerkautomatisierung Sie dabei unterstützen kann, effektiv zu einem KRITIS-konformen und sicheren IT-Netzwerk zu gelangen – und zwar aus einer proaktiven und einer reaktiven Perspektive.

Whitepaper lesen

WHITEPAPER

Netzwerke gesetzeskonform gestalten: Beispiel “Banken IT”

Der Finanzsektor gehört zu den am meisten regulierten Bereichen in der deutschen und europäischen Wirtschaft und ist zu besonderer Sorgfalt bei den IT-Prozessen verpflichtet. Das folgende Whitepaper analysiert einige Regularien beispielhaft und gibt Handlungsvorschläge,  um rechtliche Risiken im Bereich IT-Netzwerke deutlich zu reduzieren.

Whitepaper lesen

USE CASE: Netzwerk-Hardening

Der effektive Weg zum Netzwerk-Hardening mit Automatisierung

Die Netzwerke von heute sind ständig von Cyberangriffen betroffen und selbst die kleinsten Schwachstellen können schnell identifiziert und ausgenutzt werden. Netzwerk-Hardening ist dabei von entscheidender Bedeutung für Netzwerke, um potenzielle Schwachstellen zu beseitigen und sicherzustellen, dass sie den goldenen Regeln der Cybersicherheit entsprechen.

Kein Netzwerk kann hundertprozentig sicher sein. Allerdings können Organisationen durch Netzwerk-Hardening die Anzahl der Cyberangriffe drastisch reduzieren. NetBrains Automatisierung hilft Unternehmen, Ihr Netzwerk zu stärken. Hier sind die drei Schritte zum Erfolg:

  • Vollständige Übersicht über Ihr Netzwerk  – Dynamische Netzwerkkarten;
  • Rechtzeitige Identifizierung und Behebung von Sicherheitslücken – Analyse der Netzwerkkonfiguration;
  • Proaktiver Schutz vor zukünftigen Sicherheitsevents – Ausführbare Runbooks

Mehr lesen

 

 

 

TEAM MÜNCHEN

Thomas Tebart
Enterprise Account Executive

Thomas Tebart ist bei NetBrain Technologies als Enterprise Account Executive tätig. Seine Mission besteht darin, Großkunden in der DACH-Region den Mehrwert der NetBrain Plattform zu zeigen und gemeinsame Initiativen zu entwickeln, in welchen NetBrains Plattform die Agenda des Kunden unterstützt.

Besonders wichtig in der täglichen Arbeit ist es für Herrn Tebart, die Anforderungen des Kunden bestmöglich mit den Vorteilen von NetBrain zu kombinieren und somit das Beste, technisch Machbare als auch finanziell Sinnvolle zu verbinden. Dabei variieren die Einsatzmöglichkeiten von Use Cases im Bereich Sicherheit, Infrastruktur und Compliance – immer mit dem Ziel, den Fokus des Endkunden im Auge zu behalten. Dies fördert eine langfristige und auf beiderseitigem Vertrauen fundierte Kundenbeziehung.

VIDEO

ISO 27001: Compliance bei den Stadtwerken Saarbrücken

Die IT-Abteilung in jedem Unternehmen steht heute vor größeren Verantwortung als je zuvor: Einhaltung von Compliance-Regeln muss nachgewiesen werden, was zusätzliche Arbeit und weitere Ressourcen erfordert.

In diesem Interview haben wir Christian Schorr von den Stadtwerken Saarbrücken gefragt, welche Herausforderungen Sie während eines Audits haben und welche Rolle NetBrain dabei spielt.

Video ansehen

BLOGARTIKEL

Compliance-Prüfung: Was kann beim Audit schiefgehen?

Die Vorbereitung eines Netzwerk-Compliance-Audits kann eine zeitaufwändige, arbeitsintensive Prüfung sein, die Wochen (möglicherweise Monate) in Anspruch nehmen kann. Das Volumen, die Geschwindigkeit und die Vielfalt der Änderungen in den heutigen Netzwerken sind beispiellos. Und das wird nicht so schnell nachlassen.

Der Versuch, die Einhaltung von Vorschriften „von Hand“ sicherzustellen, ist ein vergebliches Unterfangen. Aufgrund der scheinbar endlosen Fülle von Vorschriften (KRITIS, BaFin, PCI DSS, HIPAA, SOX, GLBA) und Industriestandards (ISO 27001/2, NIST), die Ihre Konformität erfordern, können Sie Ihr Audit nur durch Automatisierung mit Bravour bestehen.

Mehr lesen