1.000.000 Euro Verlust aufgrund von Netzwerkausfällen?

Newsletter Juni 2020

Über 1 Million Euro wurde in den letzten 12 Monaten aufgrund von Netzwerkausfällen verloren, da die Fehlerbehebung mehr als ein Tag* gedauert hat. Aus diesem Grund hat Netzwerk-Resilienz für viele Unternehme die oberste Priorität.

In diesem Newsletter greifen wir das Thema Netzwerk-Uptime und sofortige Fehlerbehebung erneut auf, um zu zeigen, wie Sie Ihr Netzwerk proaktiv vor Netzwerkausfällen schützen und es im Falle eines Vorfalls wieder schnell zum Laufen bringen.

*Studie im Netzpalaver

WHITEPAPER:

Netzwerk-Uptime verbessern

Wie schnell werden Netzwerkvorfälle in Ihrem Unternehmen entdeckt und beseitigt? Erfahren Sie in diesem Whitepaper, wie Sie

1. die erste Reaktionszeit auf Null reduzieren,
2. die Notwendigkeit von Eskalationen minimieren und
3. verhindern, dass gleiche Probleme erneut auftreten.

Whitepaper lesen

 

USE CASE:

Netzwerkautomatisierung vs. manuelles Troubleshooting: Wer entdeckt und isoliert das Problem schneller?

Die Fehlersuche im IT-Netzwerk stellt selbst für Profis eine große Herausforderung dar. Es geht nicht nur darum, das Problem schneller zu beheben, sondern es auch schneller zu identifizieren und die gewonnenen Erkenntnisse für das nächste Mal zu dokumentieren.

Wie funktioniert die Netzwerkautomatisierung und wie hilft sie den IT-Teams?

Hier sind die drei Phasen der Automatisierung:

1. Ereignisgesteuerte Automatisierung, die ausgelöst wird, sobald ein neuer Event vorkommt – bevor ein Mensch eingreift.
2. Interaktive Automatisierung, die für aktive Fehlerbehebung zuständig ist – so minimieren Sie die Notwendigkeit einer Eskalation.
3. Proaktive Automatisierung, die dafür sorgt, dass bereits behobene Probleme nicht erneut auftreten.

Fangen wir mit der ersten Phase an: Wofür wird nach dem Auftreten eines IT-Ereignisses Zeit benötigt?

Mehr lesen

VIDEO:

Automatisierte Diagnose im gesamten Netzwerk

In diesem kurzen Video erfahren Sie, wie Automatisierung Ihr Team dabei unterstützt, neue Events schneller zu entdecken und zu bearbeiten. Mit dem ausführbaren Runbook können Sie automatisch

– allgemeine CLI-Daten sammeln,
– eine Integritätsprüfung auf Geräteebene durchführen und
– den Zustand der Schnittstelle, wie Bandbreitenüberlastung, diagnostizieren.

Jetzt anschauen

NetBrain Automatisierung in Echtzeit