Lange Ausfallzeiten gehören der Vergangenheit an.

Newsletter Januar 2020

Für Technologieunternehmen ist es wichtig, Netzwerk-Ausfallzeiten zu reduzieren und die Zuverlässigkeit von Diensten zu verbessern, während gleichzeitig die Betriebskosten für das Unternehmen gesenkt werden. Um heutzutage das Netzwerk effizient verwalten zu können, sind neue strategische Ansätze gefragt, die automatisierungsfreundlich, analytisch und proaktiv sind. Ein guter Vorsatz für das neue Jahr, nicht wahr?

In dieser Newsletterausgabe stellen wir Ihnen ein neues Whitepaper „Kontinuierliche MTTR- Reduzierung“, einen neuen Use Case zur Optimierung von ITSM-Prozessen am Beispiel von ServiceNow-Integration und wieder einen unserer IT-Experten vor.

WHITEPAPER

Reduzieren Sie kontinuierlich Ihre MTTR!
Fast täglich haben IT-Teams mit mehreren Herausforderungen zu kämpfen. Reduzierung der MTTR ist dabei einer der wichtigsten Punkte, denn, wenn ein Netzwerk ausfällt, zählt jede kostbare Minute. Wer weiß das nicht? Je länger ein Netzwerk stillsteht, desto höher sind die Umsatzverluste, welche laut einer  Gartner-Studie bei 5.600 US-Dollar pro Minute liegen.

Trotz der enormen Kosten von Ausfallzeiten hatten IT-Unternehmen bisher Mühe, zuverlässige Methoden zur Senkung dieser Kosten zu finden. In diesem Whitepaper wird auf die Hürden eingegangen, die bei der Reduzierung der Reaktionszeiten und der damit verbundenen Betriebskosten bestehen.

Whitepaper lesen

 

 

 

 

USE CASE: So optimieren Sie Ihre ITSM-Prozesse

Integrationsbeispiel: ServiceNow

Netzwerkspezialisten brauchen dringend neue Verfahren, um den immer höher werdenden Anforderungen an erstklassigen Service gerecht zu werden. Ein proaktives, automatisierungsorientiertes Framework für die Vorfallreaktion ist ein Muss.

NetBrain fügt sich nahtlos in bestehende ServiceNow-Workflows ein und ermöglicht eine schnellere und sicherere Reaktion auf Vorfälle, eine übergreifende IT-Zusammenarbeit sowie eine kontinuierlich reduzierte MTTR. Die ServiceNow-App von NetBrain ist das bisher fehlende Glied im ITSM-Framework und schließt die Lücke zwischen der Erkennung eines Fehlers und der Durchführung der Untersuchung.

Lesen Sie diesen Artikel und erfahren Sie, wie Sie

  • Incident-Management-Prozesse beschleunigen;
  • das Risiko eines Fehlers während einer Änderung minimieren;
  • erforderliche Compliance-Standards erfüllen und nachweisen;
  • sich eine übergreifende Transparenz über all Ihre Netzwerkdaten verschaffen.

Mehr lesen

TEAM MÜNCHEN

Michael Sieber
Sr. Pre-Sales Ingenieur

Michael Sieber ist bei NetBrain Technologies als Senior Pre-Sales Ingenieur tätig und hilft, technische Herausforderungen jedes einzelnen Kunden zu verstehen und eine entsprechende Lösung bereitzustellen. Darüber hinaus begleitet Michael Sieber den Proof-of-Concept Prozess, beantwortet technische Fragen und präsentiert Interessenten NetBrains Lösungen in einer maßgeschneiderten Live-Demo.

Seit 20 Jahren sammelt er Erfahrung im Netzwerkumfeld sowohl als Endkunde, Administrator, Consultant als auch Pre-Sales Ingenieur und hat dadurch ein sehr breites Verständnis für die Herausforderungen verschiedener Rollen in diesem Gebiet. Dadurch ist es ihm möglich, Anforderungen von Unternehmen exakt zu verstehen und eine personalisierte und passgenaue Lösung anzubieten.

Kontakt aufnehmen